Zürich, 2020

Gruner AG

Gru­ner mit Sitz in Zürich und Basel ist ein Schwei­zer Inge­nieur-und Pla­nungs­un­ter­neh­men für pri­va­te und öffent­li­che Bau­her­ren. Sie hat über 20 Toch­ter­fir­men an über 30 Stand­or­ten in der Schweiz, in Euro­pa und inter­na­tio­nal. Gru­ner hat über 1000 Mit­ar­bei­ten­de aus über 50 Beru­fen.

Vori­ger
Nächs­ter

Fachgerecht und professionell wurden Lärmpegel und störender Nachhall in den Büroräumlichkeiten der Gruner AG reduziert. Ebenfalls wurden ästhetisch anspruchsvolle Akustiksäulen printakustik CUBUS 35, mit einem Multi Absorber Kern — für eine optimale Raumakustik eingesetzt.

Wir erhiel­ten Ein­blick in die ver­schie­den Büros der Gru­ner AG, wel­che wir in Zürich besu­chen durf­ten. Es zeig­te sich schnell das sel­be Bild wie in den meis­ten Gross­raum­bü­ros: Die Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen füh­len sich durch den Lärm im Büro gestört und kön­nen nicht kon­zen­triert der Arbeit nach­ge­hen. Dies hat teils bedenk­lich nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf die Gesund­heit und das Wohl­be­fin­den.

Die Raum­akus­tik in den Sit­zungs­zim­mern wahr sehr unglück­lich. Das Hal­len im Raum erschwer­te es den Mit­ar­bei­tern, sich in einer nor­ma­len Laut­stär­ke zu unter­hal­ten. Die Teil­neh­mer einer Bespre­chung haben das Bedürf­nis, sich auch bei einem hohen Umge­bungs­ge­räusch­pe­gel dem Gesprächs­part­ner mit­zu­tei­len und erhö­hen dadurch nicht nur ihre Laut­stär­ke, son­dern auch die Ton­hö­he der Stimm­la­ge. In der Akus­tik wird die­se Beob­ach­tung “Lom­bard-Effekt” genannt, nach dem fran­zö­si­schen Wis­sen­schaft­lers Eti­en­ne Lom­bard. Die­ses Phä­no­men trifft man in allen Arten von Räu­men an, wo Men­schen in einer akus­tisch sub­op­ti­ma­len Umge­bung mit­ein­an­der spre­chen. Mit prin­ta­kus­tik PAD 25 unse­ren Decken­ab­sor­ber aus recy­cel­tem Mate­ri­al und unse­ren prin­ta­kus­tik CUBUS 35 Akus­tik­säu­len, konn­ten wir schnell und unkom­pli­ziert die Raum­akus­tik ver­bes­sern.

Das Bedürf­nis nach einer guten Raum­akus­tik in Büros ist all­ge­gen­wär­tig, vor­al­lem in Mehr­per­so­nen­räu­men, Gross­raum­bü­ros, Sit­zungs­zim­mern, Emp­fangs­be­rei­chen, Café­te­ri­as oder sons­ti­gen Räu­men in der Arbeits­welt.

Mit unse­ren Absor­ber las­sen sich die­se Pro­ble­me ein­fach und schnell opti­mie­ren, eine ange­neh­me Raum­akus­tik in der Arbeits­welt zu schaf­fen.